Ving Tsun Kung Fu Association Europe

SCHWEIZ - BASEL

Engelgasse 65, 4052 Basel

Tel. 076 414 48 17

Ving Tsun, das chinesische Kampfsystem, wurde vor ca. 300 Jahren unter Berücksichtigung der menschlichen Anatomie entwickelt. Ving Tsun ist ein realistischer und wirkungsvoller Kampfstil. Ving Tsun erfordert keine akrobatischen Fähigkeiten und beinhaltet keine showträchtigen Bestandteile.

Das System ist logisch, geradlinig und direkt. Die Techniken basieren nicht auf Muskelkraft sondern auf Präzision. Die einzigartigen Trainingsmethoden des Ving Tsun verbessern Reflexe und Kampfkraft um ein Vielfaches.

Ving Tsun ist abschliessend und beinhaltet alles was zum Kämpfen benötigt wird. Es ist ein bodenständiges Kampfsystem, welches alle Aspekte des Kampfes wie Gleichgewicht, Distanzgefühl, Gleichzeitigkeit, Timing und Durchsetzungsvermögen mit einbezieht. Ein Kampf soll effizient, ökonomisch und hochdynamisch erfolgen.



Bestandteile des Ving Tsun


Siu Lim Tao: Erste Form

Ist die Basis des Systems und bildet die Grundstruktur - Das Fundament.


Chum Kiu: Zweite Form

Beinhaltet die Kombination der Bewegungen, Kraftentwicklung, Schritte und Kicks.


Biu Gee: Dritte Form

Konfrontation mit aussichtslosen Situationen.


Chi Sao Training

Training der Reflexe, der Zielstrebigkeit und  der Schnelligkeit.


Holzpuppen-Training

Verbessert Timing, Distanz und Präzision der Techniken.


Waffen-Training

Schafft körperliche Voraussetzungen und ergänzt die Handtechniken.